wir lebens Bunt

Apoldaer Maschenfest mit Riesen-Socke

Am 8. Juni ab 11 Uhr lädt die Stadt Apolda zum 1. Apoldaer Maschenfest in den Glockengarten im Paulinenpark ein. Mit dabei ist unsere ortsansässige Werkstatt für Menschen mit Behinderungen mit einer selbstgestrickten Riesen-Socke.

2019 feiert Apolda sein 900jähriges Jubiläum. Seit mehr als 400 Jahren ist hier das Strickgewerbe zu Hause. Das soll nun gebührend gefeiert werden. Den ganzen Winter über haben die Apoldaer Socken und Strümpfe jeglicher Größe, Farbe und Form gestrickt, gehäkelt, gefilzt, genäht und gefärbt. Diese werden nun auf dem Maschenfest zum Kauf angeboten. Neben Verkaufsständen wird es auch eine offene Werkstatt, Textilworkshops, eine Socken-Expert*innen-Runde, eine Socken-Parade und vieles mehr geben.