wir lebens Bunt

Arbeit, Bildung & Qualifizierung

Die berufliche Bildung ist für die Cancen auf dem Beschäftigungs- und Arbeitsmarkt von zentraler Bedeutung und daher eine der Kernaufgaben unserer Werkstätten. Nur so kann es gelingen, Menschen, die aufgrund der Art oder Schwere ihrer Behinderung nicht, noch nicht oder noch nicht wieder auf dem Arbeitsmarkt tätig sein können, eine individuelle und wertschöpfende Teilhabe am Arbeitsleben zu ermöglichen.

Wir fördern Methoden- und Fachkompetenzen, aber ebenso soziale und individuelle Fähigkeiten. Durch eine passgenaue berufliche Bildung unterstützen wir Menschen mit Behinderung auch bei der Entwicklung ihrer Persönlichkeit und stärken ihre Handlungsfähigkeit.

Unser Ziel ist es, die individuelle Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeitenden zu entwickeln, wiederzugewinnen und so zu erhöhen, dass sie entweder in der Werkstatt eine wirtschaftliche Arbeitsleistung erbringen oder, im Idealfall, in den ersten Arbeitsmarkt eingegliedert werden können. Damit schaffen wir eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft.

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Heike Buchhorn
Geschäftsbereich Ausbildung und Arbeit
Beim Weidige 13
99510 Apolda
Tel.: 03644 / 65 11 15