wir lebens Bunt

Sommer-Open-Air-Kino in Egendorf

Am 2. August ab 20.30 Uhr laden wir herzlich ein zum gemeinsamen Filmabend in der Parkanlage unserer Wohnstätte in Egendorf (Egendorf Nr. 1 | Blankenhain). Das Sommer-Open-Air-Kino ist mittlerweile Tradition. „Glücklich ist nicht der, der alles hat, was er will, sondern der, der zu schätzen weiß, was er hat.“ Die Tragikomödie „Dieses bescheuerte Herz“ soll uns wieder ins Bewusstsein rufen, dass das Leben wertvoll ist – auch mit einer Einschränkung. Es kommt immer darauf an, was man daraus macht. Im Film, der auf einer wahren Begebenheit basiert, zeigen Elyas M`Barek und Philip Noah Schwarz auf eindrucksvolle und berührende Weise, wie man selbst mit einer unheilbaren Krankheit das Leben in vollen Zügen genießen kann. Wir laden herzlich zum gemeinsamen Filmabend ein und freuen uns auf Sie. Der eintritt ist frei, Getränke und kleine Snacks können erworben werden.

Jedes Jahr im August öffnet die Wohnstätte Egendorf ihre Pforten zum unterhaltsamen Open-Air-Kino für alle. Die Anlage inmitten eines Parks bietet 60 Menschen mit Behinderungen in unterschiedlichen Wohnkonzepten ein Zuhause. Das großzügige Außengelände mit Ruhe- und Sitzbereichen, Tiergehege und Garten verspricht Erholung und Entspannung im Grünen.