wir lebens Bunt

Werkstatt-Rat

Der Werkstatt-Rat vertritt die Interessen der Mitarbeitenden
in den Werkstätten des Lebenshilfewerkes.
Er ist Ansprech-Partner für die Wünsche und Probleme der Mitarbeitenden.
Der Werkstatt-Rat setzt sich dafür ein,
dass alle Mitarbeitenden gleich behandelt werden.
Einmal im Monat trifft sich der Werkstatt-Rat mit der Werkstatt-Leitung
und den Frauen-Beauftragten zu einer Sitzung.
Der Werkstatt-Rat gibt die Anregungen, Fragen, Wünsche
und Beschwerden der Mitarbeitenden an die Werkstatt-Leitung weiter.

Aufgaben des Werkstatt-Rats

Der Werkstatt-Rat kennt die Gesetze und Regeln,
die für die Mitarbeitenden wichtig sind.
Er achtet darauf,
dass sie eingehalten werden.

Der Werksatt-Rat bestimmt bei vielen Regeln mit.
Zum Beispiel:

  • Was soll in der Werkstatt-Ordnung stehen?
  • Wie soll die Arbeitszeit sein?
  • Wie sollen die Pausen sein?
  • Wieviel Geld bekommt man für die Arbeit?

Werkstatt-Rat Apolda

Ihr Ansprechpartner
Herr Kai Brecht
Vorsitzender
Haupt-Werkstatt
Tel.: 03644 / 65 11 16
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Eva Seehrich-Heunemann
Stellvertretende Vorsitzende
Haupt-Werkstatt
Tel.: 03644 / 65 11 32
Ihr Ansprechpartner
Herr Thomas Köhler
Beisitzer
Betriebstätte „Diehl Metering“
Tel.: 03644 / 51 54 74

Werkstatt-Rat Kromsdorf | Egendorf

Ihre Ansprechpartnerin
Frau Sandra Heimbürge
Vorsitzende
Werkstatt Egendorf
Tel.: 03649 / 449 45
Ihr Ansprechpartner
Herr Lars Kocik
Stellvertretender Vorsitzender
Werkstatt Kromsdorf
Tel.: 03642 / 83 22 33
Ihr Ansprechpartner
Herr Maik Hanse
Beisitzer
Bereich Außenarbeitsplätze

Werkstatt-Rat Tröbsdorf | Legefeld

Ihr Ansprechpartner
Herr Robert Boxberg
Vorsitzender
Werkstatt Tröbsdorf
Tel.: 03643 / 740 20 35
Ihre Ansprechpartnerin
Frau Doreen Hadlich
Stellvertretende Vorsitzende
Werkstatt Legefeld
Tel.: 03643 / 90 851 812 (nur freitags erreichbar)
Ihr Ansprechpartner
Herr Daniel Hohoff
Beisitzer
Werkstatt Tröbsdorf
Tel.: 03643 / 740 20 33