wir lebens Bunt

Großzügige Spende für neue Spielfahrzeuge bei den Moorentaler Spatzen

Der Kindergarten Moorentaler Spatzen des Lebenshilfe-Werks Weimar/ Apolda freut sich über eine Spende der Manfred Roth-Stiftung. Frau Stähling, Auszubildendenbeauftragte bei NORMA, übergab jetzt den Spendenscheck über 1.000 € an Stefanie Zimmer. Die Leiterin des Kindergartens in der Schötener Straße ist begeistert von der Unterstützung: „Mit dem Geld können wir unseren neue Spielfahrzeuge für unseren Außenbereich anschaffen.“

Denn neben der Begeisterung für Naturwissenschaften und Technik legen die Moorentaler Spatzen großen Wert auf sprachliche Bildung, individuelle Lernangebote und – auf Bewegung unter freiem Himmel.

Seit dem Tod des 2010 verstorbenen Fürther Unternehmers und NORMA-Gründers Manfred Roth hat die nach ihm benannte Stiftung bereits eine Vielzahl von Spenden an soziale, kulturelle, bildungsfördernde und wissenschaftliche Einrichtungen ausgeschüttet. Finanzielles Engagement dort wo es hilft und für gemeinnützige Zwecke gebraucht wird.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Instagram
Skip to content